Urlaub, und so…

AchimWTF

Und der Herr sprach:

„Am ersten Tag deines Urlaubs sollst du kaufen einen neuen Geschirrspüler. Du sollst ihn montieren unter Blut, Schweiß und Tränen, sollst ihn drücken und schieben, doch am Ende wird er 5 cm vorstehen, den die Lücke ist 3 mm zu klein. Daraufhin sollst du dich ärgern und grämen 4 Tage und 4 Nächte und das Gesicht deiner Frau sei vorwurfsvoll.“

Weiter sprach der Herr:

„Und am letzten Tag deines Urlaubs soll dich überkommen ein tiefes Missvergnügen und du sollst herausreißen das Waschbecken und das Ceranfeld, herausreißen die Arbeitsplatte, und neu ausrichten die ganze verdammte Küchenzeile! Du sollst schmirgeln und schleifen und dichten und schrauben und fluchen. Und wenn es dir fehlt an Werkzeug und Gerät, so wisse, der Baumarkt ist gleich nebenan. So sei der letzte Tag deines Urlaubs der Tag von Dreck, Chaos und Lärm. 

Amen.“


Update: Sonntagabend, 21:05 Uhr

Geschirrspüler passt. Frontblende montiert. Küchenzeile neu ausgerichtet. Arbeitsplatte abgeschliffen, teilverspachtelt und doppelt versiegelt. Waschbecken und Ceranfeld demontiert und neu mit Silikon verfugt. Neue Abschlussleiste montiert und verfugt. Armaturen poliert. Dunstabzugshaube überholt, poliert und die scheiß Halogenlampen endlich wieder befestigt.

Ein Glück, bald ist wieder Montag 😀

Author:

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url